Logo-Heimatmelodien

Vatertagsreise & Christi Himmelfahrt mit Osch´s die Dritten im Mai 2021

4 Tagesreise
13. –16. Mai 2021

8 Tagesreise
09. –16. Mai 2021

  • Die Unterbringung erfolgt im 3 Sterne Hotel Pustertal – Eisacktal samt Seitentäler  (zuzüglich Kurtaxe seit 2014)
  • EZ Zuschlag € 17,00 pro Tag / Person
  • Stornofrei bis 4 Wochen vor der Anreise
  • Auf Anfrage erhalten Sie das Angebot mit Hotelname & Ortschaft!
  • Verlängerungstag auf Anfrage
  • Preis auf Anfrage

Inklusivleistungen

Tag 1: Anreise

 

Entscheiden Sie Selbst welches Programm Sie wählen

 

Ahrntal – Krippenwelt unter der Rieserfernergruppe

Nach einem genussvollen Frühstück fahren Sie vom Hotel aus ins Ahrntal nach in Luttach. Dort befindet sich das Maranatha, die phantasievollste Krippenwelt Europas. Daneben kann man eine seltene Maskensammlung bewundern und einem Holzschnitzer bei der Arbeit zusehen. Voller Eindrücke geht es weiter nach Kasern.  Dort angekommen wandern Sie ca. 20 Minuten bis zur Heilig-Geist Kirche.  Anschließend kehren Sie in einer urigen Almhütte ein. Dort haben Sie die Möglichkeit typische Südtiroler Alm-Speisen wie „Schlutzer“ „Kasnocken“ oder „Knödel“ aus dem Ahrntal gegen „Eigen Bezahlung“ zu verkosten.

 

MMM Museum Ripa – „Brot backen“ am Berggasthof Haidenberg

Schloss Bruneck, erbaut 1276 vom Brixner Fürstbischof Bruno von Kirchberg, als Sommerresidenz der Brixner Fürstbischöfe, beherbergt das MMM (Messner Mountain Museum) Ripa, des weltweit bekannten Bergsteigers Reinhold Messner. Es ist den Bergvölkern aus aller Welt – Asien, Afrika, Südamerika und Europa – sowie ihrer Kultur, ihrer Religion und dem Tourismus gewidmet. Gegen Mittag geht es mit dem Shuttle von Stephansdorf hinauf zum Berggasthof Haidenberg. Es erwarten Sie dort Südtiroler Gastfreundschaft, viel frische Luft und eine atemberaubende Naturlandschaft. Tanken Sie Energie in der Natur. Hier haben Sie die Möglichkeit zuzuschauen wie man Südtiroler Brot backt.  Eine Südtiroler Marende gibt es dann als Stärkung und ein Harmonika Spieler sorgt für Unterhaltung

 

Ruhe Tag: Heute Haben Sie Zeit zur freien Verfügung

 

Tschögglberg   – Kurstadt Meran

Am Tschöggelberg – so nennt sich das Hochplateau über Terlan – bieten sich dem Gast einmalige Panorama-Rundblicke auf die umliegenden Berge wie die Ortler- und Texelgruppe im Westen, die Ötztaler Alpen im Norden, die Brentagruppe im Süden und die Dolomiten im Osten. Eingebettet in Wald- und Weideflächen sind die Dörfer Mölten, Vöran und Hafling. Meran, die ehemalige mittelalterliche Hauptstadt und erste Münzprägestätte Tirols. Hier regierten die Grafen von Tirol ihr Land an Eisack, Etsch und Inn. Durch das mediterrane Klima und die Besuche von Kaiserin Sissi wurde Meran eine Kurstadt. Davon zeugt auch das im Jugendstil erbaute Kurhaus. Anschließend geht es zurück zum Hotel.

 

Dolomitenrundfahrt & Vatertagsumtrunk im Schloss

Heute fahren Sie in die herrliche Bergwelt der Dolomiten. In St. Lorenzen biegen Sie ab ins Gadertal, vorbei an Corvara Alta Badia über den Campolongo Pass. Dann führt der Weg weiter nach Arabba, zum Pordoi- und Sellajoch (2.240 m), wo Sie die Marmolada (3.340 m), die Königin der Dolomiten, bestaunen können. Am Nachmittag sind Sie Gast auf Schloss Velthurns. Dort haben Sie die Möglichkeit die mittelalterliche Sommerresidenz der Brixner Fürstbischöfe u.a. die wertvollste Renaissancestube Südtirols zu bewundern. Anschließend werden Sie zu einen Vatertags Umtrunk eingeladen.

 

Samstag 15 Mai:  Domstadt Brixen  –  Vatertagsfest & Christi Himmelfahrt mit „Osch´s die Dritten“

Brixen, die älteste Stadt Tirols, liegt am Zusammenfluss von Eisack und Rienz. Die mittelalterlichen Lauben, der Weiße Turm (das Wahrzeichen der Stadt), der Dom und das Diözesanmuseum in der Hofburg verzaubern jeden Besucher. Ein Stadtrundgang durch den großen Graben und die Lauben ist auf jeden Fall lohnenswert. Dann fahren Sie Richtung Pustertal nach Mühlbach und zweigen links ab nach Meransen. In diesem sonnenerfüllten Bergdorf, auf 1.400 m, genießen Sie eine prächtige Aussicht. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Heimatmelodien in Meransen/Südtirol”, erleben Sie hautnah das Vatertagsfest mit „Osch´s die Dritten“, die Künstler Ihres Herzens.

 

Abreise

GLEICH ANFRAGEN!

und weitere Informationen erhalten





Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen und die Informationen zum Widerruf.