1920 x900

Südtiroler Spitzbuam

Es sind fünf sympathische Burschen aus der bekannten Kurstadt Meran und Umgebung die einen eigenen Stil in der Volksmusik haben. Es gibt sie schon seit 32 Jahren. Seit 1981 kennt man diesen Namen und zwar wegen der ersten Langspielplatte: Beim Sandwirt

Seit 1986 gibt es eine neue Besetzung und zwar aus dem Sextett wird ein Quintett und ebenso einen neuen Name: Oirginal Südtiroler Spitzbuam

1987 kommt von der neuen Besetzung eine Langspielplatte heraus die in Südtirol vorgestellt wird. Sie findet großen Anklang. Rasch ging es durch Eigenkompositionen in lokalen Sendern bergauf und sie wurden dadurch Hitparadensieger. Nicht nur das Herz der Einheimischen, sondern auch vieler Urlaubsgäste eroberten sie und bekamen viele Auftritte in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Südtiroler Spitzbuam Mitglieder:

Hubert Tumler, Helmut Eschgfäller, Kurt Tumler, Ewald Gasser und Thomas Wenter

 
Hubert Tumler, in Schlanders geboren, ist mit Leib und Seele Musikant. 
Er ist der Moderator, Sänger, Akkordeonspieler und Manager der Gruppe.  
Helmut Eschgfäller, geboren in Meran, ist der Sänger der Gruppe und mit seiner Stimmer verzaubert er die Fans.
Kurt Tumler stammt aus Schlanders ist seid jungen Jahren ein hervorragender Trompeter und gibt der Gruppe ein besonderes Dasein.
Ewald Gasser, geboren in Meran, spielt Klarinette, Saxophon sowie Gitarre. Was ihn besonders beliebt, macht ist das Jodeln.
Thomas Wenter stammt aus Meran, ist der Schlagzeuger der Gruppe, zudem spielt der Bariton und unterstützt die Gruppe mit Gesang.
 
herz

Die Südtiroler Spitzbuam Lieder und Alben

Mit dem Titel: Pfeffer im Blut, das ein Verkaufshit wurde, bekamen sie eine goldene Schallplatte und dreimal den Notenschlüssel in Gold.
 

Original Südtiroler Spitzbuam Termine 

2021 (Konzerte in Meransen)

> Alpenrosenfest mit den Südtiroler Spitzbuam, am Samstag, 05 Juni 2021 in Meransen